schliessen
  • Mutter von Alpiger: HERTA

  • Baschi SOLDANELLE

  • 0
  • 1
Simmental

Swissgenetics Zuchtwert - Highlights April 2021

Basisanpassung und Fleischwert Neuberechnung

Anlässlich der Zuchtwertschätzungen im April werden bekanntlich die Basisanpassungen durchgeführt. In diesem Jahr wurde gleichzeitig auch die Berechnung des Fleischwertes beim Simmental geändert was sich auch in den Gesamtzuchtwerten abzeichnet. Die Gesamtzuchtwerte sind teils erheblich tiefer, als dies nur aufgrund der Basisanpassung der Fall wäre.

Geprüfte Stiere:

BASCHI (Unic x Talent x Flims) stammt von der 16-jährigen Mutter Talent BELLA EX-95 ab, die eine Lebensleistung von knapp 117'000 kg Milch in 13 Laktationen vorweisen kann. Er ist in der Milchmenge auf Platz 3 aller Schweizer Nachzuchtgeprüften Simmental Stiere. Guter Milchfluss, leichte Geburten und BK A2A2 sprechen ebenfalls für BASCHI.

Osika VERU (Unic x Hugo x Tom) im ISET auf Platz 2 der Schweizer Nachzuchtgeprüften Simmental Stiere. Seine ausstellungserprobte Mutter, die 15-jährigen Hugo Vreni, hat im Herbst zum 12. Mal gekalbt. VERU bringt +933 kg Milch mit positiven Inhaltsstoffen sowie überdurchschnittlichen Werten in Persistenz und Milchfluss. Leichte Geburtsabläufe und seine positiven Werte im Exterieur machen ihn breit einsetzbar. VERU hat KK AB und BK A2A2. Er trägt das Roboter-Logo.         

Tur-Bach Adi BUENO(Adi x Alex x Apollo) hat positive Werte für Persistenz, Zellzahl, Milchfluss, BCS und Fruchtbarkeit. Der Geburtsverlauf seiner Töchter, Format, Euter und Zitzen sind ebenfalls überdurchschnittlich bewertet. BUENO hat das Roboterlogo.

Optimis (genomisch): 

ALPIGER (Senn x Apollo x Alex) konnte seine Milchmenge gegenüber der Dezember Zuchtwertschätzung deutlich steigern. Überdurchschnittlich in Fruchtbarkeit, Mastitisresitenz, Nutzungsdauer, Milchfluss und Charakter bietet er im Exterieur gute Werte für Format, Euter und Zitzen. ALPIGER hat KK BB und BK A1A2 und hat sich das Roboterlogo verdient.

SATURN (Lino x Condor x Kaspar) ist ein Produktionsstier mit positiven Milchinhaltsstoffen, hoher Persistenz, tiefer Zellzahl und leichten direkten Geburtsverläufen sowie bei seinen Töchtern. Auch seine überdurchschnittliche Fruchtbarkeit ist positiv zu erwähnen. Im Exterieur zeigt er gute Werte für die Gliedmassen, Euteranlage und Zitzen. SATURN hat sich das Roboterlogo und das Weidelogo verdient.

FABIAN (Apollo x Rafaele x Aldor) bietet eine ausgeglichene Genetik und überdurchschnittliche funktionelle Werte bei Zellzahl, Mastitisresistenz, Milchfluss, BCS und Nutzungsdauer. Positive Milchinhaltsstoffe und gute Werte für Format, Euter und Zitzen runden sein Bild ab. Fabian hat KK BB und trägt das Roboterlogo.

Christen NANO (Florin x Wiktor x Fluran) bietet positive Milchinhaltsstoffe bei guter Persistenz, niedriger Zellzahl und gutem Milchfluss sowie für Masititisresistenz und Nutzungsdauer. Im Exterieur bietet NANO positive Werte für Euter, Gliedmassen und Format. KK AB und BK A2A2 machen ihn zudem für Käsereibetriebe interessant. Er hat zudem das Weidelogo.

MONTI (Bruno x Roman x Kuvag) ist ein ausgeglichener Simmental Stier mit guter Milchmenge. Er weist gute Werte für Persistenz, Zellzahl und Mastitisresistenz ebenso vor, wie für Fruchtbarkeit, Geburtsabläufe seiner Töchter und Nutzungsdauer. Ebenso im Exterieur für Format, Gliedmassen und Euter.

AMUR (Adi x Fabbio x Jonas) ist ein ausgeglichener Stier mit guten Produktionseigenschaften und positiven Inhaltsstoffen. Überdurchschnittliche Werte hat er in Persistenz, Zellzahl, Fruchtbarkeit, Geburtsverlauf und Nutzungsdauer. Im Exterieur bietet er Verbesserung für Format & Kapazität, Gliedmassen, Euteranlage und Zitzen. AMUR ist KK AB und BK A2A2, hat sich das Roboter Logo und das Weidelogo verdient. Er ist auch als seleXYon (gesext) verfügbar.

Tur-Bach BOJAN (Bernhard x Saemi x Firn) hat eine gut Milchmenge mit positive Inhaltsstoffen. Seine funktionellen Merkmale weisen eine positive Vererbung für Zellzahlen, Nutzungsdauer, Milchfluss, Charakter und Leichtgeburten seiner Töchter auf. Im Exterieur bietet er gute Gliedmassen, Euteranlage und Zitzen. Er hat sich das Roboterlogo verdient und ist auch als seleXYon (gesext) verfügbar.

Mutter von Alpiger: HERTA

Baschi SOLDANELLE