schliessen
  • Gruppe Alex

  • Gruppe MERKUR

  • Gruppe UNETTO

  • 0
  • 1
  • 2
Simmental

Schöne Nachzuchtschau in Thun

Die Töchter von ALEX, MERKUR und UNETTO haben gute Werbung für die Simmental Rasse gemacht.

ALEX (Flavio x Armando x Trumpf)

Der Flavio-Sohn ALEX stammt aus einer extrem langlebigen Kuhfamilie von Ryter Hanspeter, Kandergrund. Die vier ausgestellten Kühe bringen auch beste Voraussetzungen, um alt zu werden. Sie bewegen sich auf korrekten Gliedmassen mit trockenen Sprunggelenken und die Euter sind gut aufgehängt und sehr drüsig. Die Kühe haben eine gute Grösse mit soliden Becken und einer durchschnittlichen Bemuskelung. 

MERKUR (Roman x Alex x Camillo)

Die Töchter von MERKUR stammen aus dem Prüfeinsatz und sie verkörpern ein ähnliches Exterieur wie sein Vater Roman. Sie verfügen über eine korrekte obere Linie, viel Ausdruck mit relativ viel Farbe, feine Gliedmassen mit idealen Sprunggelenken und eine ausgeglichene Euterqualität. Die Mutterlinie von Merkur bringt viel Typ bei langlebigen Kühen. 

UNETTO (Unic x David x Foerster) 

Die Töchter von UNETTO können die hohen Erwartungen erfüllen und gemäss Publikumsumfrage ist es die stärkste Gruppe. Unter den vier Kühen am Stand war auch die Reservesiegerin von der Swiss Expo vertreten. Nicht weniger als 9 Töchter wurden im Ring präsentiert, vier davon ausgestellt von der Familie Schmied in Guggisberg, wo UNETTO aus der Paarung Unic x David Nymphe gezüchtet wurde. Die UNETTO-Töchter überzeugen mit viel Körperentwicklung, guter Breite und hohen, breiten Euteranlagen.

Gruppe Alex

Gruppe MERKUR

Gruppe UNETTO