schliessen
  • Der stolze Besitzer Giovanni Molinu mit GSM Nelgor FENICE

  • GSM Blooming ISIDE

  • GSM Blooming ISIDE

  • 0
  • 1
  • 2
Brown Swiss

Höchstleistungen in extremen Bedingungen

Auf Sardinien zeigen die Brown Swiss der Gebrüder Molinu ihre Anpassungsfähigkeit.

tfe. Die Gebrüder Giovanni und Bastiano Molinu führen mit Hilfe ihres Vaters einen Milchbetrieb in der Gemeinde Ozieri (Provinz Sassari), im Norden Sardiniens. In dieser Region gibt es grosse, saisonale, Temperaturschwankungen: im Winter kann es durchaus schneien und im Sommer steigen die Temperaturen oft bis auf 40 ˚C oder sogar 45˚C. Die Brown Swiss Tiere (75 Kühe, mindestens 60 Laktierende) der Molinus scheinen mit diesen extremen Bedingungen sehr gut zurechtzukommen. Seit fünf Jahren liegt der Betriebsdurchschnitt zwischen 11'500 und 12’000 kg Milch/Standardlaktation mit sehr Hohen Gehalten von 4.10% Fett und 3.70% Eiweiss. 

Ein spektakuläres Beispiel für die gute Anpassungsfähigkeit der braunen Rasse bei den Gebrüdern ist GSM Nelgor FENICE. Sie hat in ihrer dritten Laktation in 305 Tagen über 20'000 kg Milch gegeben, und dazu noch mit sensationellen 4.6% Fett (3.10% Eiweiss)! Fenice ist mit CR7 trächtig.

Ihre erste produzierende Tochter, GSM Blooming ISIDE, hat soeben ihre erste Laktation mit 11'969 kg Milch, 4.29% Fett und 3.61% Eiweiss abgeschlossen. Sie scheint bereit zu sein, den unglaublichen Leistungsrekord der Mutter anzugreifen! 

Swissgenetics gratuliert den Gebrüder Molinu und wünscht weiterhin viel Erfolg. 

Der stolze Besitzer Giovanni Molinu mit GSM Nelgor FENICE

GSM Blooming ISIDE

GSM Blooming ISIDE