schliessen
  • Adrian Stotzer mag die Doppelnutzungsmerkmale von Swiss Fleckvieh.

  • Die Eutergesundheit ist sehr wichtig für Adrian Stotzer.

  • 0
  • 1
Swiss Fleckvieh

Erfahrungen mit der Swiss Fleckvieh-Zucht

Adrian Stotzer gewährt in einem Video Einblick in seinen Betrieb.

asu. Adrian Stotzer ist ein stolzer Schweizer Landwirt. Er mag die Rasse Swiss Fleckvieh wegen ihrer Merkmale. 

Die Swiss Fleckvieh-Kuh ist von mittlerer Grösse, ausgeglichen, weist eine gute Milchleistung auf und ist 0ideal für eine nachhaltige und effiziente Produktion unter verschiedensten Bedingungen. 

Die Rasse Swiss Fleckvieh vereint die Stärken der beiden Ursprungsrassen, Simmental und Red Holstein. Wie der Name besagt, ist Swiss Fleckvieh eine reine Schweizer Rasse.

Die Swiss Fleckvieh-Zucht stützt sich auf langlebige Kuhfamilien mit guten Fitnessmerkmalen und Eutern. Die Kühe sind ideal geeignet für Weidehaltung und biologische Landwirtschaft. Sie zeichnen sich durch ihre starken funktionellen Merkmale aus.

Adrian Stotzer stellt in einem Video seinen Betrieb, sein Management und einige seiner Kühe vor. Schauen Sie sich auch unser Angebot an Swiss Fleckvieh-Stieren an.

Adrian Stotzer mag die Doppelnutzungsmerkmale von Swiss Fleckvieh.

Die Eutergesundheit ist sehr wichtig für Adrian Stotzer.