Clermont-Ferrand: Schweizer Simmental Triumph

Grand Champion Frédo CLAUDIA

Schweizer Triumph an der Simmental-Schau in Frankreich mit der Grand Champion Frédo CLAUDIA von Gilbert und Steve Christen.

Claudia kompletteste Kuh

Der Höhepunkt war die Wahl der Grand Champion. Im Ring standen die Siegerin der jüngsten Kühe, Herzschlag TRUDE aus Deutschland, die Schweizer Vertreterin CLAUDIA und dahinter die alte und typstarke BEGONIA aus Frankreich. Der französische Richter Cédric Fourcade entschied sich schnell für die ausdrucksstarke CLAUDIA.

Sie war die kompletteste Kuh an diesem Tag, mit dem besseren Euter, perfekter Rückenlinie und korrekteren Gliedmassen. Sie ist schon seit zwei Jahren im Besitz des Gaec du Giroux. Für den Betriebsleiter Claude Thievon war es selbstverständlich, seine Kuh unter der Schweizer Flagge antreten zu lassen.

So feierte er mit dem Schweizer Züchter Gilbert Christen den Sieg. Er sei stolz und freue sich, dass die guten Schweizer Kühe einen Beitrag zur positiven Entwicklung der französischen Simmental-Zucht leisten können, äusserte sich Gilbert Christen.

Unic- und Kristall-Töchter

Für die Schweiz war es ein sehr guter Auftritt, denn auch weitere Kühe mit Schweizer Genetik holten Spitzenränge. Eine LENZ-Tochter wurde Schöneutersiegerin und Reserve-Championne bei den ältern Kühen.

Mehrere Podestplätze holten sich Töchter der Schweizer Stiere UNIC und KRISTALL aus dem Betrieb von Laurent Chassany, der seit Jahren konsequent mit Schweizer Genetik arbeitet.